REALIGHTING was?warum?wie?wer?wann?kontakt


WORKSHOP: "Realighting & Ausdrucksmalen"

Alte Lebensmuster auflösen, verborgenes Potential entdecken und die Realität neu gestalten

Am Vormittag erkennen und verwandeln wir in der Gruppe mit Ingrid Hack eines unserer behindernden Reaktionsmuster.
Nachmittags lassen wir im nahegelegenen „Atelier für Freies Malen“ von 14.30 bis 18.00 Uhr die inneren Bilder, die am Vormittag aufgetaucht sind, sichtbar werden.
Im Ausdrucksmalen mit der Kunsttherapeutin Lisa Kalteis wird die Erfahrung energetisch vertieft und aus der unbewussten Ebene heraus weiterentwickelt. So kann die neue innere Seinsqualität gefestigt werden.

 


Weitere Infos erhalten Sie auch HIER

Kosten:
Preis pro Tag EUR 150,- inkl. Materialkosten
Maximal 6 Teilnehmer/innen!

Der nächste Termin in München:

"Realighting & Malen", 1-tägig
Derzeit kein Termin verfügbar

Anmeldungen bitte an mich per Email oder telefonisch unter 089-5460738

 

 

Feedback vom 05.02.2011:

"'Unerhörtes', das 'Un-Erhörte' sichtbar machen, das ist möglich!" - mit diesem Eindruck verließ ich den Realighting-Maltag bei Ingrid Hack und Lisa Kalteis.
Es setzt großes Vertrauen voraus, sich auf eine Musterauflösung in der Gruppe durch Ingrid Hacks Realighting-Methode einzulassen. Mit klarer, einfühlsamer Disziplin und Konzentration bewerkstelligt Ingrid dies. Zusammen mit Lisa Kalteis im Mal-Atelier wurden anschließend die Einsichten und Gefühle mit Pinsel und Händen in Farbe sichtbar. Ein Wunder! Das bislang 'Unerhörte' und 'Un-Erhörte' strahlte mich in leuchtenden Farben an. Ein Muster? Welches? Es war einfach weg, aufgelöst.
Ein sehr erfüllender Tag und Moment in meinem Leben!
(HeideMarie Klein, Leadership Coach)

"Nun war ich das 2. Mal beim Workshop Realighting & Freies Malen dabei und finde die Kombination ideal, um alte eingefahrene Gefühlsmuster bzw. Glaubenssätze aufzulösen. Das entstandene Bild ist wie ein Anker im Alltag und erinnert an die neu entstandene Seinsqualität, die soviel positive Energie freigesetzt hat für mich. Vielen Dank Euch beiden! Mögen noch mehr Menschen diese Erfahrung machen"
(Dr. med. Stella Dörre)

.... Ich muss zugeben, dass ich vor dem ersten Auspropieren leicht skeptisch war, ob das bei mir so funktioniert, wie ich es in den Artikeln von deiner Website gelesen hatte. Aber ich war positiv überrascht. Ich bin froh deine Methode gefunden zu haben und bin auch gern nochmal dabei.
... die Kombination mit dem anschließenden malen bei Lisa rundet die Sache, die man sich am Vormittag erabeitet hat erst richtig ab. Es ist spannend, was da für Bilder rauskommen. Ich häng mir die Bilder auf und hab so noch länger was von dem Tag.

Yvonne G.

Ich habe mich sehr aufgehoben gefühlt , dank der kleinen Gruppengröße, des wohligen, persönlichen Umfeldes, der liebevollen Betreuung während des ganzen Tages. Die Aufteilung in die zwei unterschiedlichen Bereiche Theorie und Praxis gefiel mir besonders gut, da ich die Umsetzung vom Wort ins Bild als sehr nachhaltig empfinde, eine weitere Ebene kommt ins Spiel..... Ich mag dieses Umsetzen in Bilder wahnsinnig gern, weil es so viel offenbaren kann, was man sonst nicht sieht bzw. dessen man sich nicht so bewußt ist. ...
Regina R.