REALIGHTING was?warum?wie?wer?wann?kontakt



WARUM REALIGHTING?

Wir alle kennen diese Momente: Durch bestimmte innere odere äußere Signale werden geradezu reflexartig Gefühle und Verhaltensweisen hervorgerufen, die in diesem Augenblick nicht angemessen sind und die uns selbst oder anderen sogar schaden können. Alte Muster holen uns ein! Plötzlich packt uns der Zorn, oder wir flüchten ins Schneckenhaus, obwohl der Anlaß nichtig ist...

Besonders in Stressmomenten werden diese alten kindlichen Reaktionsmuster aktiviert.

Wir fühlen uns gereizt, gekränkt, ängstlich, hilflos, allein, schuldig, regen uns auf, fühlen uns unter Druck, schämen uns oder sind total blockiert.

Von diesen automatischen Gefühls-, Verhaltens- und Denk-Reaktionen, die dem Willen und der guten Absicht nicht unterworfen sind, möchten wir uns befreien - aber wie?